It’s all about metabolism!

Mann schreibt Metabolism auf Scheibe

Dass der menschliche Stoffwechsel äußerst komplex ist, müssen die Medizinstudenten bereits in den ersten Semestern oft schmerzlich erfahren!

Hinter jeder einzelnen Stoffwechselreaktion verbergen sich Substrate, die mit Hilfe von Enzymen in entsprechende Produkte umgewandelt werden, die dann entweder eine biologische Aufgabe im Organismus ausüben oder wiederum als Substrate für andere Stoffwechselreaktionen zur Verfügung stehen.

Da Enzyme im Organismus zunächst passiv sind, müssen sie erst aktiviert werden, damit diese Reaktionen  stattfinden können.
Dies geschieht mit Hilfe der sogenannten Coenzyme oder Cofaktoren.

Sind zu wenige Substrate, Enzyme, Coenzyme oder Cofaktoren vorhanden, können unsere Stoffwechselreaktionen nicht auf vollen Touren laufen und wir geraten mehr und mehr in eine Unterversorgung.

Je nachdem um welche Stoffwechsel Reaktionen es sich handelt, können solche Phasen der Unterversorgung zunächst unbemerkt bleiben, bis sie irgendwann vom Körper nicht mehr kompensiert werden können.
Dies ist dann der Zeitpunkt, an dem eine Erkrankung, eine Verletzung oder ein Schmerzgeschehen auftreten können.

Mikronährstoffe sollen unseren Stoffwechsel mit einer größtmöglichen Konzentration an Substraten, Coenzymen und Cofaktoren versorgen, sodass die Wahrscheinlichkeit einer Erkrankung, Verletzung oder Schmerzsymptomatik deutlich verringert werden kann.

Stay tuned!!